Polnische Pflegekräfte – Kosten

Die Pflege zu Hause ist oftmals günstiger als die Pflege in einem Pflegeheim. Wie hoch die Kosten für Seniorenbetreuung bei PerVita24.de ausfallen, können Sie per Kostenrechner  oder im direkten Gespräch mit unseren Fachberatern erfahren. Hier möchten wir Ihnen ein paar grundlegende Informationen über polnische Pflegekräfte und Kosten der 24-Stunden-Betreuung erzählen.

Welche Faktoren haben Einfluss auf die Kosten einer 24 Stunden Pflegekraft?

Die Kosten für polnische Pflegekräfte setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen: Wie pflegebedürftig ist die zu betreuende Person? Wie gut muss die Betreuungskraft deutsch sprechen? Muss die Betreuungskraft auch Fahrdienst übernehmen zB. Fahrten zum Arzt? Werden eine oder zwei Personen von der polnischen Pflegekraft betreut? Wie umfangreich und anspruchsvoll ist ist der Bedarf bei der Betreuung.

All diese Dinge fragen wir bei einer Beratung ab, um die Kosten für polnische Pflegekräfte angemessen berechnen zu können. Die Preise für die Betreuung beginnen bei etwa 2000 € brutto pro Monat. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung der Verhinderungspflege und anteilig der Kurzzeitpflege. Das sind zusätzlichen Finanzmitteln, die Ihnen helfen die Betreuungskosten zu tragen.  die kompetenten Pflegeberater von PerVita24 klären Sie auf, was für Sie möglich und sinnvoll ist.

Was kostet monatlich die 24 Stunden Betreuung?

Berechnen Sie hier die Kosten in unserem Kostenrechner! 

Was uns von den meisten Mitwerbern unterscheidet:

• Pauschalpreise: Wir vereinbaren mit Ihnen einen festen Preis. Sollte sich etwas an den Rahmenbedingungen ändern, passen wir diese Preise nur in Abstimmung mit Ihnen an.

• Transparenz: Keine verdeckten Kosten oder Vertrag mit kleingedruckten Klauseln.

• Legale Abrechnung: PerVita24 ist schon seit 8 Jahren auf dem Markt. Wir entsenden nur legal eingestellte polnische Pflegekräfte und nur nach ausgiebiger Prüfung der Eignung.

Ganz Wichtig! Wir sind die Dienstleister und verfügen über eigenes Personal

Welche Bezuschussung für die Kosten der Pflege gibt es außerdem?

Damit Sie die Leistungen Ihrer Pflegeversicherung in Anspruch nehmen können, müssen Sie zunächst einen Antrag auf einen Pflegegrad stellen. Nach der Begutachtung wird Ihnen ein Pflegegrad zugewiesen. Dann stehen Ihnen die Leistungen der Pflegekasse zur Verfügung.

Unsere Fachberater klären Sie auf, welche Förderungen Sie beantragen können, welche Leistungen Ihnen zustehen und was Sie miteinander kombinieren können.

Kontaktieren Sie gerne sofort Ihren persönlichen Ansprechpartner bei PerVita24!

Kostenlose Beratung 0800-7241-787

Montag – Freitag 8:00 – 17:00